SHK-Wartung

Wartungsprogramm zur Wartungsverwaltung für Industrie, Handwerk und Handel.                          

Zurück Home Weiter                                        


Wartungssoftware Maschinen-Wtg SHK-Wartung Wartungsmanager Personal-Werkzeuge Einkaufsprogramm Freeware Tools und Infos Projektkalender Inventarprogramm Downloads Industrie Handwerk Kontakt Impressum      

        

    

  

Wichtiger Hinweis!
Seit Windows Vista gibt es die UAC (Benutzer-Konten-Steuerung) Dies schränkt die Rechte ein. Um Fehlfunktionen zu vermeiden sollten Sie grundsätzlich keine Datenbankanwendungen (z.B Wartungsprogramme usw.) in den Windows-Ordner Programme  bzw. Programme(x86)installieren!

Nicht vergessen!
NICHT in den Ordner Programme(x86) unter  Windows 7

Das sollten Sie  vorab wissen!
In allen Versionen können Sie ab sofort beliebig viele eigene Felder definieren und zufügen. Sie können so die Eingabemöglichkeiten für Stammdaten erweitern und/oder eigene Messwert-Tabellen erstellen! 

Download Demoversion: WartSHK.zip    (Alle Windows-Versionen)

Download wie vor jedoch als EXE-Datei  WartSHK.exe

Wartung-SHK

Ein Wartungsprogramm  für den Heizungsbauer zur Überwachung und Dokumentation der Wartungstermine und Aufgaben. Verwaltung kompletter Anlagen, Wartungsberichte mit ausführlichen Dokumentationsmöglichkeiten. Artikelstammverwaltung für häufig eingesetzte Ersatzteile. Ersatzteileverwaltung zu den einzelnen Anlagen. Messwertetabelle u.v.a.m.  Es können beliebig viele Geräte mit unterschiedlichen  Wartungsterminen einer Anlage zugeordnet werden !! 

Außerdem enthält WartungSHK einen Leistungsfähigen einfach zu bedienenden Projektkalender in dem Sie z. B die aktuellen Projekte mit den zugeteilten Technikern anzeigen können. Der Ausdruck kann bis zu einer Größe von DIN A0 erfolgen. Durch Selektionseingaben können unterschiedliche Aufgaben getrennt angezeigt werden (z. B Urlaubsplan usw.)

Meßdatenübernahme aus einer ZIV-Datei, die von Ihrem Rauchgasmeßgerät generiert wird ist natürlich auch möglich. Stundengenaue Terminplanungen Ihrer KD-Techniker werden im Terminkalender angezeigt.

Das Wartungsprogramm ist als Einzelplatzversion und als Mehrplatzversion erhältlich. In der Mehrplatzversion kann der Zugriff von beliebig vielen Arbeitsplätzen erfolgen.

Aus dem Programm können Terminmeldungen direkt per E-Mail versendet werden. Ferner können Daten direkt an Excel übergeben, womit die zusätzlich Möglichkeit einer individuellen Datenaufbereitung besteht.

Ein Meldemodul kann Ihnen fällige Wartungen bereits beim Rechnerstart anzeigen, ohne selbst das Wartungsprogramm starten zu müssen.

 Download Demoversion: WartSHK.zip    

oder Download WartSHK.exe

Wichtig!
Auch bei der Anwendung der Testversionen könne Fragen auftauchen, die nicht unbeantwortet bleiben sollen. Stellen Sie Ihre Fragen per E-Mail oder Fax. Sie werden kurzfristig eine Antwort erhalten, oder sogar eine neue Demoversion, die bereits Ihre Wünsche berücksichtigt (natürlich kostenlos und unverbindlich!) Dieses Programm soll keine Wünsche offen lassen! 


ZIV-Messgeräte wie MRU, Testo usw 
Wenn Sie Interesse an einem Datenaustausch zwischen Wartungsprogramm und
MRU/Testo usw -Messgeräten haben, können Sie dies bereits in der Demoversion testen

ZIV-Konverter
Viele Meßgeräte stellen die Meßdaten über eine sog. ZIV-Schnittstelle zur Verfügung. Mit Hilfe des ZIV-Konverters besteht die Möglichkeit verschiedene Meßgerät-Daten ins Wartungsprogramm zu übernehmen. Gleichzeit besteht die Möglichkeit, diese Meßgeräte-Daten auch in anderen Programmen (z. B. Excel) zu übernehmen. 

:ZIVDaten.zip  (Video zur Datenübernahme)

 

WartungGT  für Gebäudetechnik 
Diese Version Gebäudetechnik,  beinhaltet alle Funktionen der SHK-Version. Zusätzlich finden Sie hier Eingabemöglichkeiten der Daten von Elektroverteilungen und Geräten. 
Optional können hierzu preisgünstig weitere Messdatentabellen speziell nach Ihren Vorgaben erstellt und eingefügt werden. 
Ein weiteres Merkmal ist der Planungskalender der nicht nur den Wartungstag, sondern auch die Wartungszeit stundengenau anzeigen kann und somit als Zeitplaner genutzt werden kann. Diese Version ist nur als Netzversion lieferbar und beinhaltet alle sonst optional erhältlichen Module. 

beinhaltet folgende Funktionen: 
Netzwerkfähig 
Meldemodul meldet fällige Wartungen ohne das Wartungsprogramm starten zu müssen
Messdatenübernahme aus vielen Heizungsmessgeräten mit ZIV-Schnittstelle 
Benachrichtigungen per Mail fälliger Wartungen (Funktion ist Rechnerabhängig, bitte testen)
Leistungsfähiger Kalender zur grafischen Darstellung von Wartungsterminen
Eigenständiger Projektkalender integriert.

Folgende Brachenspezifische Eingabetabellen sind bereits integriert:

SHK  (wie in WartungSHK)
Elektrodaten (Verteiler, Stomkreis usw)
Komponenten (beliebig viele Bauteile/Komponenten zur Hauptanlage)
IT-Daten
Alarmanlagen
Klein-Kläranlagen
Türanlagen z. B. in Kliniken usw
Spezial (Hier können Sie zusätzliche Felder frei definieren)


Download  WartungGT.zip

oder als selbstinstallierende Exe

Download WartungGT.exe

 

Einkaufsprogramm (kostenlos)

Programm zur Erstellung und Verwaltung von Bestellungen, Preisanfragen usw.  Kostenauswertungen zu Kommissionen  u. v. a. m. Für Anwender die bereits mit einem Warenwirtschaftssystem arbeiten gibt es zusätzlich eine Bestellvortragsliste, in welche der Materialbedarf eingetragen werden kann.    Dies Programm ist kostenlos

Download : Bestellwesen.zip 

Arbeitszeit-Verwaltung
Verwaltung von Arbeitseinsätzen, Montagestunden-Auswertung, Arbeitszeiten usw. Einfache Auswertung.

Stundenverwaltung.zip

Stundenverwaltung.pdf   (Beschreibung zum Programm)

 

EDS Easy Dienstplan-Erstellung
Dies Programm dient zur Erstellung von Dienstplänen, Urlaubsplänen, Projektplänen usw. 
Zeitfenster werden in einem Kalender dargestellt. Viele Kalenderansichten. Ansichten ab einer Stunde bis viele Jahre.
Zeiten können sowohl in einem normalen Datenbankformular, als auch direkt in der grafischen Oberfläche eines Kalenders bearbeitet werden. 
Die Kalenderoberfläche bietet sehr viele Möglichkeiten wie • Neueingabe • Änderung • Zoom • Und vieles andere mehr . Die Möglichkeiten dieses Kalenders würden als Beschreibung alleine ein Buch füllen.

EDEsetup.zip

 

Installationsanweisung.pdf

SanNeuInfo.pdf Kurzinfo zur Datenausgabe / Gestaltungsmöglichkeiten von Berichten 

Preise finden Sie auf der Startseite des Programm im Bestellformular

Beschreibungen und Informationen

Ein Dokument in einer anschaulichen leichten und verständlichen Form geschrieben, mit vielen Abbildungen.    
Dokument im PDF-Format     SHKInfo.pdf

Beispiel einer Datenausgabe eines Datenblattes . Durch Parametervorgaben kann das Aussehen individuell gestaltet werden.  AnlagenFP.pdf

Beispiel für Arbeitsblatt-Gestaltung / Blanketts, die der Techniker mit zur fälligen Wartung nimmt, und als Notizvorlage für ausgeführte Arbeiten verwendet. Durch Parametervorgaben gestalten Sie das Aussehen und den Inhalt selber. Arbeitsvorlage.pdf

Datenübernahme
Datenübernahme z. B. Adressen aus anderen Programmen ist selbstverständlich auch möglich. Wie so etwas  gemacht wird, finden Sie in dieser kleinen Beispiel-Beschreibung
Beschreibung Daten aus anderen Programmen exportieren und mit dem Wartungsprogramm dann importieren. Datenexp.pdf

Nähere Informationen unter meiner bekannten  E-Mail   Kniebel@wartungsprogramm.de

Meldemodul (optional erhältlich)
Das Meldemodul wird ins Wartungsverzeichnis kopiert und in die Autostart-Datei oder Taskplaner von Windows eingebunden 
Die Anzahl der fälligen Wartungen und Abrechnungstermine werden Ihnen, wenn vorhanden, beim Rechnerstart oder eingetragenem Task-Datum sofort in einer Mitteilungsbox gezeigt, ohne das Wartungsprogramm starten zu müssen.

Testprogramme / Hilfen
Ein Testprogramm, mit dessen Hilfe Sie testen können, ob eine Datenübernahme aus Ihrem Abgasmeßgerät in dieses Wartungsprogramm möglich ist.Ihr Messgerät schreibt eine Datei auf Ihren Rechner. Diese Datei öffnen Sie mit dem Testprogramm und lesen die Daten ein.Die Tabelle im Testprogramm ist auf BRIGON-Geräte abgestimmt. Die Reihenfolge der Felder ist bei anderen Geräteherstellern anders. Es kommt hier nur auf die Funktion an. Geänderte Tabellen bekommen Sie auf Anfrage

Download Testprogram   TestPRG.zip (für Brigon Messgeräte Typ Brigovision und Brigotronic)

Download Testprogram   CSVTEST.zip  (für diverse Messgeräte))

   

                             s. auch hierzu     Info.pdf
                           
    

        Allgemeines Handbuch (alle Versionen)  Handbuch.pdf

 


Fragen  in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an oder an Fax 05421 / 629
Copyright © 2016 [Hanno Kniebel]. Alle Rechte vorbehalten.  
Stand:Dienstag, 09. Juni 2015